Ergotherapie ist ein anerkanntes Heilmittel der gesetzlichen (kassenärztlichen Leistung) sowie privaten Krankenversicherungen und wird vom Arzt (z.B. Neurologe, Hausarzt, etc.) verordnet. Sie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die sich an Menschen mit beeinträchtigten  motorischen, sensorischen, psychischen und kognitiven Fähigkeiten wendet.
Diese hat zum Ziel, eine größtmögliche Selbständigkeit und aktive Teilhabe im Alltag, Beruf, Kindergarten/Schule sowie im sozialen Umfeld wiederherzustellen und damit die Lebensqualität zu verbessern.
Um einen optimalen Behandlungserfolg zu erreichen, arbeiten wir interdisziplinär mit den zuweisenden Ärzten und parallel behandelnden Therapeuten zusammen. Durch regelmäßige Fortbildungen, Supervisionen und fachlichen Austausch, aktualisieren wir ständig unseren Wissensstand und therapieren fachlich kompetent nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Bei Fragen stehen wir oder Ihr behandelnder Arzt gerne zur Verfügung.

Ihr Team der Praxis für Ergotherapie – Rhenus Ergotherapie GmbH

Bild zum Thema Was ist Ergotherpie

Um die ergotherapeutische Behandlung mit den Krankenkassen abrechnen zu können, muss gemäß den Heilmittel-Richtlinien, eine Verordnung über Heilmittel oder Privatrezept, bzw. F240/0910 Verordnung der BG-Unfallversicherungen für Ergotherapie durch Ihren behandelnden Arzt/die Klinikambulanz erfolgen.
Selbstverständlich auch als Selbstzahler.

Die Therapie wird bei Indikation auch als Hausbesuch durchgeführt.

Ein Unternehmen des Universitätsspitals Basel

Öffnungszeiten -
Sprechstunden

 

Täglich 08.30 - 12.30 /
Mo, Di, Fr 14.00 - 18.00

Abendsprechstunde:
Di + Do nach Vereinbarung

Kontakt
Telefon & E-Mail

+49 (0) 160 621 35 84 (Mobil)
+49 (0)7621 94 99 460 (Festnetz)
ergo(at)rhenus-ergotherapie.de

 

Unser Standort in Lörrach