Geriatrie

Die Geriatrie (Heilkunde des Alterns) ist der Fachbereich der sich mit dem Alterungsprozess und den dazu entstehenden Krankheiten beschäftigt. Im Mittelpunkt steht dabei der älter werdende Mensch.

Die Patienten leiden im höheren Alter häufig unter Mehrfacherkrankungen, in der Medizin auch als Multimorbidität bekannt. Durch die sogenannte Multimorbidität haben die Menschen in dieser Altersgruppe meist unter komplexen Beeinträchtigungen in ihrer Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit zu kämpfen.

Unser Hauptziel in der Ergotherapie ist deshalb, zusammen mit dem erkrankten Menschen einen Behandlungsplan zu erstellen, um ihn wieder eine für ihn angemessene Lebensqualität und Selbständigkeit zu gewährleisten.

Um dies zu ermöglichen besucht unser Praxisteam stets die aktuellen Weiterbildungen, um mit dem neusten Erkenntnisstand verschiedenste therapeutische Aktivitäten anzubieten.

Hierbei ist es uns als Therapeuten wichtig, dass wir bei unserer Therapieplanung immer den Patienten mit einbeziehen, umso Patientengerecht wie möglich zu behandeln.

Ergotherapeutische Angebote in diesem Bereich sind:

  • Die ergotherapeutische Behandlung einzelner Störungsbilder beinhaltet zum Beispiel:
  • Förderung der motorisch-funktionellen Fähigkeiten, in Bezug auf die Mobilität und Geschicklichkeit
  • Aktivierung kognitiver Fähigkeiten (örtliche, persönliche zeitliche Orientierung)
  • Selbsthilfetraining unter anderem in den Bereichen Pflegen, Essen, Kommunikation und Fortbewegung

Ein Unternehmen des Universitätsspitals Basel

Öffnungszeiten -
Sprechstunden

 

Täglich 08.30 - 12.30 /
Mo, Di, Fr 14.00 - 18.00

Abendsprechstunde:
Di + Do nach Vereinbarung

Kontakt
Telefon & E-Mail

+49 (0) 160 621 35 84 (Mobil)
+49 (0)7621 94 99 460 (Festnetz)
ergo(at)rhenus-ergotherapie.de

 

Unser Standort in Lörrach